über uns

Das Islamische Zentrum Stuttgart e.V. ist ein kultureller und religiöser Verein, der den in Stuttgart und Umgebung lebenden Muslimen in sozialen, kulturellen sowie religiösen Belangen zur Seite steht und sich für die Förderung von Bildung, Religion, Völkerverständigung und Integration einsetzt.

Die Unterstützung der Mitglieder bei der Aneignung islamischer Grundlagen ist ebenso Aufgabe des Vereins, wie auch die Aufklärung über die Inhalte des Islam. Neben der religiösen Wissensvermittlung ist unser Verein auch Anlaufstelle bei Problemen. Neben verschiedensten Beratungsangeboten und Hilfestellungen werden aber auch Feste aller Art gefeiert. Wir organisieren und feiern die islamischen Feste und Feiertage, sowie auch Hochzeiten und andere wichtige familiäre Ereignisse.

Über die religiösen Pflichten und Bedürfnisse hinaus versteht sich der Verein als Treffpunkt des sozialen Lebens der Gläubigen. Denn die Förderung von Integrationsmaßnahmen, sowie der Abbau von Missverständnissen und Vorurteilen sind wichtige Bestandteile. Wir wollen in diesem Bereich unseren Beitrag leisten, denn zum Wohle der Gesellschaft ist der Einsatz für ein friedliches und tolerantes Zusammenleben und gegenseitiger Respekt nötig.

Die Moschee ist für Muslime und Freunde des Islams aller Nationalitäten offen. wir bieten auch Nicht-Gemeindemitgliedern die Möglichkeit einen Einblick in das Innenleben einer Moschee zu bekommen, da wir am bundesweiten Angebot zum Tag der offenen Moschee teilnehmen, welches einmal im Jahr, am 3. Oktober stattfindet.

Auch Moscheeführungen für Schulklassen, andere Institutionen und interessierte Menschen bieten wir an. Ebenso großen Wert legen wir auf die Kooperation und Kontaktpflege zu anderen muslimischen Vereinen, es ist uns allerdings genauso wichtig mit städtischen Einrichtungen, Wohlfahrtsverbänden und anderen kulturellen Vereinen zusammen zu arbeiten. Mit der Diakonie veranstalten wir in regelmäßigen Abständen ein Essen für Obdachlose. Beim Projekt “Essen ohne Kohle” kommen bedürftige Menschen zu uns in die Moschee, hierbei geht es nicht nur darum, für sie zu kochen, vielmehr um gegenseitiges Verständnis und Vertrauen aufzubauen.

Des weiteren erfolgen in losen Abständen Diskussionsrunden mit anders Gläubigen. Besonders zu erwähnen ist die jahrzehntelange Kooperation mit der CIBZ, den Verein für christlich islamische Begegnung und Zusammenarbeit. Es werden kulturelle Veranstaltungen, Vorträge und Zusammenkünfte organisiert und durchgeführt, wie beispielsweise ein gemeinsames Fastenbrechen im Ramadan oder das christlich, islamische Bittgebet für den Frieden, welches zweimal im Jahr stattfindet.

Soziales Engagement ist ein wichtiger Punkt auf unserer Agenda und in diesem Zusammenhang sind wir der Überzeugung, dass die Kinder unsere Zukunft sind, die wir unterstützen und fördern müssen. Daher finden verschiedene Gesprächs- und Lernkreise statt, sowohl für Jungen als auch für Mädchen jeden Alters. Dieses Engagement findet sich auch häufig in gemeinsamer Projektarbeit mit der Gemeinde wieder , bei Seminaren, Vorträgen oder Fachtagungen für alle gesellschaftlichen Gruppen.

Doch die Freude darf natürlich nicht zu kurz kommen, so sind vor allem unsere Jugendaktivitäten sehr geschätzt. Seien es Fußballspiele, Exkursionen, Sporttage, oder Freizeitveranstaltungen.

Für Jung und Alt ist immer etwas dabei.

Wir freuen uns, Sie näher kennen lernen zu dürfen und Ihnen die Möglichkeit zu geben uns näher kennen zu lernen.  Beitrag zu einem besseren Miteinander in Stuttgart leisten zu können.